Liebe Kolpinggeschwister,

wieder geht ein Jahr zu Ende, und in der Adventzeit bereiten wir uns auf die Feier der Geburt Jesus Christi vor.

Auch hat sich in unserem Diözesanverband Hamburg einiges getan. Nach der Pandemie haben wir wieder mit persönlichen Treffen in unseren Kolpingsfamilien und Kolpinggruppen angefangen,
und wir haben gemerkt, wie wichtig für uns der Kontakt zu anderen Menschen ist.

„ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben “

Wilhelm von Humboldt

Ein größeres Ereignis war die offizielle Einweihung des Hauses Jugendwohnen in Eimsbüttel. 150 Junge Menschen haben hier für die Zeit ihrer Ausbildung eine Unterkunft gefunden. Die Hausleitung ist dabei, gemeinsam mit den Bewohner:innen aus vielen Ländern dieser Erde, ein richtiges zu Hause zu schaffen.

Im Juni dieses Jahres wurde auf der Diözesanversammlung in Kiel ein neuer Diözesanvorstand gewählt. In einigen Sitzungen haben wir uns mit dem Thema Zukunft und Aktivitäten im nächsten Jahr befasst.

Mit den Gedanken unseres Diözesanpräses Stefan Langer zur Weihnachtszeit, sagen wir euch allen für euer Engagement in den einzelnen Kolpingsfamilien und Kolpinggruppen herzlichen Dank.

Wir wünschen euch und euren Familien ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in das Jahr 2023, weiterhin gute Zusammenarbeit im Sinne Adolph Kolpings, Gesundheit und Gottes Segen.

„ Treu Kolping “

Bernhard Bresa

Stellv. Vorsitzender

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*