Moin beim Kolpingwerk Diözesanverband Hamburg

Wir begrüßen Sie beim Kolpingwerk Diözesanverband im Erzbistum Hamburg.

Ein Diözesanverband wird durch die Kolpingsfamilien innerhalb eines Bistums gebildet. Bundesweit gibt es 27 Kolping Diözesanverbände.

Hier in unserem Diözesanverband gibt es 50 Kolpingsfamilien mit zur Zeit ca. 1900 Mitgliedern. Unsere Kolpingsfamilien sind in 5 Bezirksverbänden organisiert.

Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein.

Aktuelles

"Religiöser Extremismus: Ursachen, Deradikalisierung und Prävention"

Die Kolpingjugend arbeiten gerade intensiv an einem Projekt zum Thema Ausbildung und Geflüchtet. Kurz gesagt geht es darum, dass wir jungen geflohenen Menschen die Möglichkeit geben wollen, das...

Besuchen Sie auch:

Termindetails

Titel der Veranstaltung Religiöser Extremismus: Ursachen, Deradikalisierung und Prävention
Kurzbeschreibung Seminar für politisch Interessierte und ehrenamtlich Tätige
Beschreibung Abgrenzung und Abschottung, Angst vor Fremdem, Intoleranz und Feindseligkeit bis hin zu gewalttätigem Extremismus und Terrorismus begegnen uns im Zeitalter globalisierter ideologischer Konflikte überall auf der Welt. Unterlegenheitsgefühle und ihre gewalttätigen Bewältigungsversuche lassen sich durch Grenzzäune nicht aufhalten, zumal sie in der eigenen Bevölkerung ebenfalls reichlich Nährboden gefunden haben. Wie kommt es zu religiösen Extremismus und welche Wege führen aus der Radikalisierung? Welche Rolle spielen das soziale und gesellschaftliche Umfeld, bei der Entscheidung für Ausgrenzung und Gewalt? Diesen und weiteren Aspekten wollen wir uns mit diesem Seminar annähern.
Ort Ferienland Salem
Datum (Start der Veranstaltung) 2017-11-17
Datum (Ende der Veranstaltung) 2017-11-19
Uhrzeit
Ausschreibung_2017.pdf
Zurück